Ihr Wissen kann 400 Euro wert sein...

 

Keine Frage, Verkaufsaufträge von Immobilienverkäufern sind für mich als Makler die zentrale Geschäftsgrundlage und somit im Wortsinn wertvoll.  

Sollten Sie mir also Informationen über einen bevorstehenden Immobilienverkauf zukommen lassen, über die ich in der Folge den Verkaufsauftrag für diese Immobilie erhalte, und sollte hieraus ein notarieller Kaufvertrag zustande gekommen sein, der zu einer Provisionszahlung an mich führt, erhalten Sie von mir eine Tippgeber-Provision in Höhe von 400 Euro.

Wichtig: In welchem persönlichen Verhältnis Sie zum Immobilienverkäufer stehen, spielt dabei keine Rolle


Folgende Bedingungen gelten bzw. Voraussetzungen müssen für die Auszahlung der 400-Euro-Provision an den Tipp-Geber erfüllt sein:

 

1. Der Tipp muss in Schriftform erfolgen - im Idealfall über unten aufgeführtes und ausgefülltes Formular

 

2. Die Provision kann pro Immobilie nur ein Mal bezahlt werden. Erhalte ich den Tipp für ein und dieselbe Immobilie von mehreren Personen, so beschränkt sich der Anspruch auf die Person, die zeitlich die erste Nennung durchgeführt hat 

3. Die Immobilie wird zum Zeitpunkt der Tipp-Abgabe noch nicht (privat oder gewerblich) öffentlich beworben

4. Die aus dem Verkaufserfolg für die genannte Immobile resultierende Maklerprovision muss vollständig auf meinem Geschäftskonto eingegangen sein

 

 

Erklärung: Ich bin mit den genannten Modalitäten einverstanden und leite hiermit folgende Informationen an MURACH IMMOBILIEN weiter:

 

 
 

 

Kontakt:

MURACH IMMOBILIEN
Alexander Murach
Makler und Architekt Dipl.-Ing. (FH)
Hechingen
Tel. 07471 / 984 22 77
E-Mail: info@murach-immo.de

 

 

Zum Kontaktformular